Tom’s PREMIUM SELECTION:
In exklusiven Luxuszügen Westkanada, die Mongolei, Indien und Südafrika bereisen.

Rauschende Wasserfälle in Kanada, endlose Steppenlandschaften in Russland oder eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt in Südafrika: Diese Highlights können Weltenbummler mit den Luxuszug-Reisen von Tom’s PREMIUM SELECTION komfortabel von ihrem Panoramafenster aus entdecken.

Der in Heilbronn ansässige Veranstalter bietet stilvolles Reisen in Boutique Hotels auf Rädern: So besteht die Wahl zwischen einer Rundreise durch Westkanada im luxuriösen Glaskuppelwagen des Rocky Mountaineer, der Erkundung Russlands und der Mongolei mit dem Golden Eagle Luxury Train, einer individuell wählbaren Route durch Indien mit dem Luxuszug Deccan Odyssey und einer abenteuerlichen Südafrika-Reise mit dem nostalgischen Blue Train. Dabei sind die Reisenden bei jedem Halt sofort mitten im Geschehen.

Das Ende einer jeden Reise,
ist der Anfang einer neuen.
Alte Fernweh-Weisheit

Unbändiges Freiheitsgefühl: Mit dem Rocky Mountaineer durch Westkanada

Zu Beginn der Reise bringt ein Wasserflugzeug Tom’s Gäste auf die Discovery Islands, wo sie im Sonora Resort inmitten der Natur übernachten und die Einsamkeit im wilden Norden genießen. Auf der Fahrt in den luxuriösen Glaskuppelwagen des Zuges Rocky Mountaineer eröffnet sich den Passagieren eine unvergleichliche Bilderreise: Sie erleben die sanften Hügel des Fraser Valleys, den Wasserfall der Pyramid Creek Falls und den tiefblauen Berg Lake vor der Silhouette des höchsten Bergs der Rocky Mountains, dem Mount Robson – und das alles bequem von der luxuriösen Zugkabine im Rocky Mountaineer aus.

Die elftägige Reise ist ab 5.959,- Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar und enthält alle Transfers und Übernachtungen in diversen Fünf-Sterne-Hotels sowie verschiedene Ausflüge.

Russland und die Mongolei mit dem Golden Eagle Luxury Train bereisen

Die Teilnehmer dieser Reise durch das abenteuerliche Russland und die wildromantische Mongolei durchreisen acht Zeitzonen auf der Transsibirischen Eisenbahnroute – mit 9.288 Kilometern die längste Eisenbahnstrecke der Welt.

Die Fahrt mit dem Golden Eagle Luxury Train bietet dabei einen luxuriösen Reisekomfort, der seinesgleichen sucht. Highlights auf der Route sind ein Besuch Moskaus und weiterer geschichtsträchtiger Metropolen in Russland wie Nowosibirsk, Yekaterinburg und Wladiwostok. Ein unvergessliches Erlebnis ist das Barbecue mit spektakulärem Ausblick am sibirischen Baikalsee, dem tiefsten See der Welt. Beim Besuch einer traditionell mongolischen Familie im Gorkhi-Terelj-Nationalpark bekommen Reisende die Gelegenheit, in die örtliche Kultur einzutauchen.

Die 15-tägige Tour ist ab 14.995,- Euro pro Person buchbar und enthält alle Transfers und Übernachtungen in verschiedenen Fünf-Sterne-Hotels sowie diverse Ausflüge.

Individuelle Reiserouten durch das schillernde Indien mit dem Deccan Odyssey

Das farbenprächtige Indien wie zu Maharadschas Zeiten entdecken – das verspricht die Indienreise mit dem Luxuszug Deccan Odyssey, der höchsten Komfort in kolonialem Ambiente bietet. Während die Restaurants und Bars im Zug den Gaumen verwöhnen, dürfen sich die Passagiere im Spa-Wagon auf Massage-Angebote, ein Dampfbad und Fitnessgeräte freuen.

Zwischenstopps beim weltberühmten Taj Mahal, in Jodhpur, der blauen Stadt Indiens, und beim märchenhaften Palast von Vadodara sowie Aktivitäten wie eine Bootstour auf dem Pichhola-See garantieren ein authentisches und unvergessliches Erlebnis. Der Deccan Odyssey fährt verschiedene Routen durch Westindien, aus denen Reisende frei wählen und so ihr individuelles Programm zusammenstellen können.

Die achttägige Reise ist ab 7.329,- Euro pro Person buchbar und enthält alle Transfers und Übernachtungen sowie Ausflüge.

Nostalgie pur: Südafrika-Reisen wie in vergangenen Zeiten mit dem Blue Train

Obwohl der königsblaue Blue Train schon seit mehr als einem Jahrhundert durch die Landschaft Südafrikas fährt, lässt er am gehobenen Standard der heutigen Zeit nichts vermissen. So lassen die Teilnehmer die unberührte Tier- und Pflanzenwelt von ihrem privaten Abteil oder beim englischen Afternoon Tea in der Lounge vorbeiziehen.

Zuerst erleben sie im Sabi Sands Wildreservat mit etwas Glück seltene Tierbegegnungen auf Pirschfahrten. Danach geht es mit dem Blue Train von Johannesburg weiter nach Kapstadt inklusive einer Übernachtung im Zug, wo eine Besichtigung der Kap-Halbinsel inklusive des Cape of Good Hope ansteht.

Ein Treffen mit den außergewöhnlichsten Innenausstattern Südafrikas und eine Besichtigung von Weingütern, die sich nicht nur durch die Qualität ihres Weines auszeichnen, sondern auch eine erstaunliche Kunstsammlung aufweisen, sorgen dafür, dass die Reise auch kulturell keine Wünsche offen lässt.

Die elftägige Rundfahrt ist ab 9.395,- Euro pro Person buchbar und enthält alle Transfers und Übernachtungen sowie unterschiedliche Ausflüge.

Alle Reisen sind über Tom’s PREMIUM SELECTION per E-Mail an verena.hartmann@tps-reisen.com oder telefonisch unter +49 [0] 7131 277 654 70 buchbar.

www.tps-reisen.com/destinations