TAG Heuer Ayrton Senna – Limitierte Editionen.

Vor 30 Jahren gewann Ayrton Senna zum ersten Mal den legendären Großen Preis von Monaco . Zur Erinnerung an diesen denkwürdigen Erfolg bot TAG Heuer bei der Eröffnung seiner neuen Boutique in Monaco in Anwesenheit von Bianca Senna eine exklusive Vorschau auf die neue Senna-Kollektion, die drei Uhren in limitierter Edition umfasst.

You must take the compromise to win, or else nothing.
That means: you race or you do not.

Ayrton Senna

Die Legende lebt weiter

Mit seinem Können und Charisma hat Ayrton Senna in der Formel 1 nachhaltige Spuren hinterlassen – mehr als jeder andere Fahrer vor und nach ihm. „The Magic“ gilt unter seinesgleichen als einer der größten Rennpiloten, die die Welt je gesehen hat: Er errang drei Weltmeisterschaftstitel [1988, 1990 und 1991], 65 Pole Positions und 41 Grand-Prix-Siege. Zu letzteren zählt der Große Preis von Monaco, den Senna erstmals 1987 gewann.

Drei neue Uhren in limitierter Auflage

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums dieses Siegs und als Hommage an den großen Rennfahrer bringt TAG Heuer jetzt drei neue Uhren in limitierter Auflage auf den Markt. Sie wurden bei einer exklusiven Vorschau im Rahmen der Einweihung der neuen Boutique in Monaco präsentiert. Bianca Senna, die Nichte des Champions, war dabei als Ehrengast anwesend.

TAG Heuer Manufakturkaliber Heuer-01

Bei einer der drei Uhren wird erstmals das berühmte TAG Heuer Manufakturkaliber Heuer-01 mit den Senna-Designcodes kombiniert. Der Carrera Heuer-01 Chronograph aus schwarz satiniertem Edelstahl mit roten Akzenten hat ein imposantes 45-mm-Gehäuse. Sein skelettiertes Zifferblatt und der gläserne Gehäuseboden ermöglichen es, die hochpräzise Mechanik des Manufakturwerks zu bewundern.

Eine Verneigung vor dem Rennsport

Die beiden anderen Uhren in dieser Serie sind Formula 1-Modelle; eines davon die Chronographen-Version, TAG Heuers archetypisches „Motorsport“-Modell. Beide haben einen Durchmesser von 43 mm und sind in Schwarz mit roten Akzenten gehalten – einer Farbgebung, die eine klare Verneigung vor dem Rennsport ist. Auf dem Zifferblatt sind drei rote Linien zu sehen, als Verweis auf die Spuren, die ein Rennwagen beim Beschleunigen hinterlässt. Die Chronographen-Ausführung hat ein Quarzwerk, das die Zeit auf die Zehntelsekunde genau misst – unverzichtbar bei einer Rennfahrer-Uhr. Das Werk treibt eine kleine Sekunde bei 6 Uhr, den Minutenzähler bei 9 Uhr sowie die laufende Sekunde bei 3 Uhr an.

Das berühmte stilisierte „S“ in rotem Lack

Auf den Zifferblättern und Lünetten aller drei Uhren dieser limitierten Edition prangt das berühmte stilisierte „S“ in rotem Lack, das exklusive Senna-Symbol. Die Lünette ist zudem mit einer Minutenteilung versehen, die den Uhren Motorsport-Flair verleiht und an Sennas außergewöhnliches Können erinnert. Und selbstverständlich sind alle Varianten mit dem ikonischen Armband aus S-förmigen Gliedern erhältlich, wie es Ayrton selbst auf der Höhe seines Erfolgs trug. Dieses Armband zeichnet sich nicht nur durch ein markantes Design aus, sondern setzt auch Maßstäbe für Ergonomie und Tragekomfort. Beim Modell Carrera Heuer-01 ist jedes Glied unten, oben und an den Seiten gewölbt, was dem Armband am Handgelenk eine einzigartige Geschmeidigkeit verleiht.

#DontCrackUnderPressure

Drei sportliche, hochklassige Uhren, die ganz den Geist des Mannes spiegeln, der in der ersten #DontCrackUnderPressure-Kampagne im Jahr 1991 zu sehen war.

www.tag-heuer.com