The Vagabonds:
Mit der Harley und Schlafsack unter freiem Himmel.

‚The Vagabonds‘ bietet an vorerst vier Terminen ein Abenteuer für Puristen, bestehend aus Harleytour, Lagerfeuerromantik und rustikalem Ambiente.

If you want to be happy for a day, drink.
If you want to be happy for a year, travel.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
Legendäre Biker-Weisheit

Was waren das für Zeiten …

Frei und ungebunden mit dem Moped und Schlafsack einfach treiben lassen und die Welt erkunden.

The Vagabonds Tour

Nachdem der Tourguide vormittags beim Kaffee in der urigen Bike & Rock Bar das Roadbook für den Trip mit maximal acht Harleys vorgestellt hat, werden anschließend noch 150-200 Kilometer durch Taunus und Westerwald zurückgelegt. Nach Ankunft bei der „Wild Creek Shack“ und ein paar kühlen Drinks oder einem Sprung in den Teich wird Holz für das BBQ gesammelt. The Vagabonds schlafen am Feuer unter freiem Himmel oder im mitgebrachten Zelt.

Am nächsten Morgen geht es nach Eier und Speck aus der großen Pfanne weiter. Kleine kurvige Straßen führen zu den Burgen und Weinbergen des Rheintals und nach weiteren 150-200 Kilometern zurück zum Ausgangsort.

Back to the roots

Die Idee zu diesem Event „back to the roots“ hatte Jörg Höhner, [Inhaber und Tourguide von Bike & Rock]. Zum einen erleben die Teilnehmer an der „Wild Creek Shack“ die totale Freiheit in abgeschiedener Natur. Zum anderen verstärken die Harleys und Gleichgesinnten das Glücksgefühl beim Cruisen und abendlichen Pow-Wow.

Bike and Rock

Bike and Rock bietet Touren und Events in Deutschland und Spanien. Die Reisen sind eine Kombination aus Begegnungen, Reflektion und Harley fahren. Inhaber Jörg Höhner ist Aussteiger, Umdenker und Harley Enthusiast. Seit 2011 leitet er als Tourguide alle Bike and Rock Reisen.

Ausführliche Informationen unter www.bikeandrock.de oder [+49] 0151 261 58358.